Tickets zur Safari Zone CentrO Oberhausen – Pokémon GO

Alle wollen sie, die reginale Pokemon, die es sonst nur auf anderen Kontinenten zu ergattern gibt.

 

Dafür haben sich die Macher von Pokemon GO (Niantic) was feines einfallen lassen und zwar wie es schon früher in den alten Editionen möglich war konnte man dort in die sogenannte Safari Zone gehen, um dort auf beschränktem Teritorium in einer begrenzten Zeit, ok es waren Schritte bzw. Bälle, die seltenen Pokemon zu ergattern.

Doch ohne Ticket kann man nicht teilnehmen, deswegen erkläre ich euch kurz wie man an kostenlose Tickets kommen kann und warum das Ticketsystem überhaupt notwendig ist!

 

Fehler über Fehler!

Der erste Test eines solchen Events war in Chicago, welches das Erscheinen der Legendären RAIDs und damit verbunden den Legendären Vögeln Arktos, Zaptos und Lavados feiern sollte, doch dies ist mal so richtig in die Hose gegangen!

Niantic gelobte Besserung und bot den Spielern aus Chicago Entschädigungen, welche für die Tickets sogar einen Eintrittspreis zahlen mussten.Daher kam es zu einem 2. Test in Japan dort ist das Ganze schon etwas besser über die Bühne gelaufen.

Europa der nächste Stop der Safari

Als bekannt wurde, welche Städte bzw. Einkaufszentren wann die Safari Zone erhalten sollten, waren blitzschnell eine Menge Intressenten zusammen gekommen und die Hotels waren für die jeweiligen Wochenenden schnell ausgebucht.

Schnell war klar, dass man die Massen an Spielern nicht bewältigen konnte, also musste eine stärkere Begrenzung her als es in den Tests zuvor der Fall war.

 

Das CentrO Oberhausen

Das Centro entschied sich dazu 4000 Spielern den Zutritt zur Safari Zone am 16. September zu gewähren, was zunächst nach einer extrem geringen Zahl klingt, ist doch leider für die europäischen Zentren eine große Anzahl, da die meisten Städte sogar noch weniger Tickets zur Verfügung stellen.

Nachdem zunächst die 4000 Tickets (genauer gesagt waren es 3902 Tickets laut eines Mitarbeiters des CentrOs) für die Safari Zone in Oberhausen zur Verfügung stehen sollten und per Registrierung ausgeteilt wurden, die Seite aber bereits kurz nach Veröffentlichung des Links down war.Haben natürlich einige Spieler ziemlich erboßt reagiert.

Nach reiflicher Überlegung und wohl auch um die Trainer zu besänftigen, haben die Verantwortlichen nocheinmal allen ohne Ticket die Möglichkeit gegeben auch ein Ticket zu ergattern. Diesmal gibt es eine Verlosung von weiteren 250 Tickets.

Doch Achtung, man muss dafür für das Treueprogramm des CentrOs registriert sein.

Wichtige Info für alle Trainer ohne Ticket

Nach Angaben von verschiedenen CentrO Mitarbeitern, soll für den Tag der Safari Zone die Stops in und ums Centro herum (ich vermute mal alle gesponserten Stops) für alle Spiele ohne Ticket abgeschaltet sein.

Jedoch etwas Positives gibt es trotzdem zu vermelden, denn alle Pokemon die bei der Safari zu erhalten sind, dies gilt auch für Shinys werden in ganz Oberhausen mit einer etwas geringeren Spawnrate trotzdem zu finden sein.

Daher würde ich Spielern mit weiter Anreise raten, sich einen Alternativen Ort in Oberhausen zu suchen, außer man möchte das Risiko eingehen, sowieso shoppen gehen oder mal ins SeaLife oder Legoland vorbei schauen 😉

About Luana

Junge, leidenschaftliche Gamerin und Hobbyjornalistin. Besonderes Interesse an Rollenspielen wie Dragon Age aber auch MOBAs (vor allem LoL), MMORPG und dem in oder anderem Game für zwischendurch. Spezialisiert auf den PC, denn "Keine Konsole kann gegen meinen Gaming-Rechner anstinken" :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.