Das FIFA-Orakel ist zurück!

Ab Freitag sind die Augen der gesamten Fußballwelt einen Monat lang auf unsere westlichen Nachbarn gerichtet. Frankreich lädt 23 weitere Länder ein, um Europas beste Fußballnationalmannschaft zu küren.

Mittendrin: Das FIFA-Orakel! Auch dann, wenn für die meisten Nationen bereits Schluss ist. Das Orakel wird bis zum Finale mit an Bord sein und die richtigen Sieger voraussagen. (Mit tippen kannst du hier).

Auf dem Papier gibt es natürlich wieder ein paar klare Favoriten auf den Titel. Titelverteidiger Spanien, Weltmeister Deutschland und Gastgeber Frankreich dürften die größten Chancen auf die Trophäe haben, aber spätestens seit dem EM-Titel Griechenlands 2004 darf man keine der 24 Mannschaften abschreiben…auch nicht Albanien, die wohl als größter Außenseiter antreten werden. Jeder Pokal schreibt ja bekanntlich seine eigenen Gesetze.

fifa-2014-wm-prognose-ea-deutschland1Die große Frage, die sich wohl jeder hierzulande stellt, ist natürlich: „Wie wird sich die Nationalelf im ersten Turnier nach der gewonnenen Weltmeisterschaft schlagen?“

Meiner Meinung nach sieht es auch dieses Jahr sehr gut aus mit einem Titelgewinn. Außer Marco Reus und Ilkay Gündogan fehlen keine wichtigen Spieler für die EM. Der bei Besiktas Istanbul wiedererstarkte Gomez könnte das Klose-Loch im Sturm sehr gut stopfen und das deutsche Mittelfeld ist mal wieder hochkarätig besetzt. Die Tatsache, dass der weltbeste Torhüter und zwei der weltbesten Innenverteidiger im deutschen Kader stehen, hebt meine Erwartungshaltung noch zusätzlich.

Meine persönliche Startelf wird natürlich von Manuel Neuer im Tor angeführt, da gibt es für mich keine zwei Meinungen. Vor ihm stehen Jerome Boateng und Mats Hummels in der Innenverteidigung. Auch die beiden sind für mich nicht zu ersetzen. Auf den Außenverteidigerpositionen sehe ich Benedikt Höwedes(links) und Shkodran Mustafi(rechts). Höwedes hat schon bei der WM in Brasilien gezeigt, dass er die Linksverteidigerposition auf höchstem Niveau spielen kann und außerdem ist er ein Kämpfer und Leader auf dem Platz. Mustafi hat gegen die verbleibenden deutschen Verteidiger meiner Meinung nach die Nase vorn. Zudem finde ich es besser, wenn „meine“ Mannschaft eine stabile Abwehr besitzt, was in diesem Fall mit 4 gelernten Innenverteidigern sehr wahrscheinlich wäre. Höwedes und Mustafi sind  natürlich aus dem Spiel heraus keine große Hilfe für das Angriffsspiel, aber die beiden sorgen für noch mehr Lufthoheit bei Standards. Außerdem ist die deutsche Offensivabteilung stark genug um auch ohne offensive Außenverteidiger Tore zu erzielen.

Die Doppel-6 besteht bei mir aus dem unersetzlichen Tonangeber des deutschen Teams, Toni Kroos, und Sami Khedira, den ich insgesamt vor Bastian Schweinsteiger sehe. Davor sind sowohl Mesut Özil auf der 10, als auch Thomas Müller auf der rechten Außenbahn gesetzt. Auf der linken Außenbahn sehe ich nicht Andre Schürrle, sondern seinen wolfsburger Teamkollegen Julian Draxler, der meiner Meinung nach spritziger und dribbelstärker und deswegen eher für die Stammelf geeignet ist. Wichtig wird sein, dass die offensiven Mitteldfeldspieler während des Spiels viel rotieren und möglichst früh viel Druck auf die gegnerischen Spieler ausüben.

Im Sturm spielt bei mir Mario Götze. Er kann aufgrund seiner enormen technischen Fähigkeiten für sehr viel Gefahr im gegnerischen Strafraum sorgen. Des Weiteren ist das deutsche Spiel durch technisch saubere Kombinationen geprägt, für die er besser geeignet ist als Mario Gomez. Zudem kommt noch der Vorteil, dass Götze auch problemlos auf die offensive Außenbahn rotieren und Müller seine Stürmerrolle einnehmen kann.

Kurz gesagt sieht meine Startelf so aus: Neuer – Höwedes, Boateng, Hummels, Mustafi – Kroos, Khedira – Draxler, Özil, Müller – Götze

About Olio

22 Jahre alt. Als Olio mache ich hauptsächlich die virtuellen Welten diverser Sportspiele unsicher. Jede Woche werde ich Orakel spielen und mit Hilfe von FIFA 16 den genauen Verlauf eines Topspiels des Wochenendes voraussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.